Fehler: Datei nicht gefunden!
aqua concept GmbH
Am Kirchenhölzl 13
82166 Gräfelfing bei München

Telefon: 089-899 369-0
info@aqua-concept-gmbh.eu
  • ar
  • cn
  • cz
  • es
  • fr
  • hu
  • it
  • jp
  • kr
  • pt
  • ru
  • tr

Heizungswasseraufbereitung nach VDI 2035: Optimale Sicherheit in Heizungsanlagen

Warum Sie nicht auf Heizungswasseraufbereitung verzichten sollten

Viele Heizungsanlagen werden oft mit normalem Trinkwasser befüllt. Meist wissen die Eigentümer nicht, dass dieses Wasser korrosiv ist und es dadurch zu Abtragungen von Metallen kommen kann. Die Konsequenzen dieser mangelnden Heizungswasseraufbereitung: Verschlammung und Rostbildung im Heizkörper sowie der Ausfall teurer Anlagenkomponenten wie Pumpe, Schieber, Ventile oder sogar des gesamten Brenners.

Fußbodenheizsysteme sind von diesem Problem besonders betroffen. Denn hier gelangt nach gewisser Zeit unvermeidlich Sauerstoff in die Kunststoffleitungen. Dies erhöht die korrosive Wirkung des Wassers zusätzlich.
 
Für die Instandhaltung und Pflege von Heizungssystemen ist die Heizungswasseraufbereitung daher ein wichtiger Bestandteil. Spezielle Heizungsschutzprodukte garantieren, dass Warmwasserheizungsanlagen auch nach vielen Jahren noch topfit in Schuss sind.

Die Lösung gegen Schäden durch Korrosion, Kalk und Frost nach VDI 2035

Die VDI 2035 definiert die Wasserqualität, die für die Befüllung von Heizungsanlagen gewährleistet sein muss. Doch weder enthärtetes noch entsalztes Wasser lösen die Probleme, die durch Ablagerungen in den Heizkörpern entstehen. Denn beide verhindern zwar die Verkalkung des Systems, haben aber im Gegenzug extrem korrosive Eigenschaften. Dies wiederum führt zu metallischen Ablagerungen in Leitungen und Komponenten.

Daher empfehlen wir unseren Kunden grundsätzlich den Einsatz unseres Heizungsschutzprodukts coracon® HE 6. Das Hinzufügen des Produkts zum Heizungswasser minimiert langfristig Korrosion und Ablagerungen auf den Wärmetauschern.

Weitere Bestandteile des Heizungsschutzkonzepts der aqua-concept GmbH sind neben dem Korrosionsschutzmittel coracon® HE 6 das Frostschutzmittel coracon® HF 6 und die Reinigungsflüssigkeit coracon® CLEAN.

Das mobile Filtrierungssysteme coracon® SLIMY 8 filtert im Anschluss die dispergierten Schmutzpartikel sowie Rost und Schlamm optimal aus dem Heizungswasser heraus.

Die Kanistereinfüllpumpe coracon® KAPU 5 der aqua-concept GmbH macht die Befüllung der Heizungsanlage mit den entsprechenden Heizungsschutzprodukten zum Kinderspiel.

Welche exakte Menge an Heizungsschutzprodukt Sie für Ihre Anlage benötigen errechnen Sie einfach und bequem über unser ONLINE-Berechnungssystem.

Privatkunden können die Produkte zur Heizungswasseraufbereitung direkt über den ONLINE-Shop von aqua concept bestellen.

Sie sind Firmenkunde? Wir beraten Sie gerne!

Rückruf anfordern


Exklusiver Service zur Heizungswasseraufbereitung: Die Heizungswasseranalyse

Die aqua concept bietet Ihnen die Möglichkeit, Ihr Heizungswasser professionell testen zu lassen. Die Heizungswasseranalyse ermittelt den pH-Wert des Wassers und erkennt den Umfang potentieller Korrosionsschäden.

Erfahren Sie alles über die Vorteile und die Notwendigkeit einer Heizungswasseranalyse. Wir beraten Sie gerne rund um das Thema Heizungswasseraufbereitung.

Heiz- und Umwelttechnik