Wir machen Ihr perfektes Wasser.
Wir machen Ihr perfektes Wasser.
Wärmeträgerfluids

coracon® Heizungsschutz und Anlagentechnik
Innovativ. Effektiv. Nachhaltig.

Heizungsschutzprodukte

coracon® HE 6: Heizungsschutzkonzentrat
Umweltfreundliches Konzentrat zur Korrosionsvermeidung, Verbesserung der Wärmeübertragung und Stabilisierung des pH-Werts.

​​​​​​​Kenndaten

  • Nitritfrei, phosphatfrei, sekundär aminfrei, boratfrei, zinkfrei, frei von 2-Ehtylhexansäure
  • Korrosionsschutz auf OAT-Basis (Organic Acid Type)
  • Biologisch abbaubar
  • pH-Wert stabilisierende Eigenschaften
  • Leicht dispergierende Eigenschaften
  • Farbe: klar, ockergelb
  • Spezifisches Gewicht: 1,1 g/ml (DIN 51757)
  • pH-Wert bei 0,5%-iger Einsatzkonzentration: ca. 8,5 (ASTM-D 1287)
  • Elektr. Leitfähigkeit bei 0,5%-iger Einsatzkonzentration: 500 – 600 μS/cm
  • Kein Gefahrstoff, kein Gefahrgut (Wassergefährdungsklasse 1)

Produktinformation als PDF

coracon® HE 6+: Heizungsschutzkonzentrat
Komplett molybdänfreies Konzentrat zur Korrosionsvermeidung, Verbesserung der Wärmeübertragung und Stabilisierung des pH-Werts.

​​​​​​​Kenndaten

  • Nitritfrei, sekundär-aminfrei, boratfrei, molybdänfrei, frei von 2-Ethylhexansäure
  • Korrosionsschutz auf OAT-Basis (Organic Acid Type)
  • Biologisch abbaubar
  • pH-Wert stabilisierende Eigenschaften
  • Leicht dispergierende Eigenschaften
  • Farbe:klar
  • Spezifisches Gewicht: 1,1 g/ml (DIN 51757)
  • pH-Wert bei 0,5%-iger Einsatzkonzentration: 8,3±0,15 (ASTM-D 1287)
  • Elektr. Leitfähigkeit bei 0,5%-iger Einsatzkonzentration in VE-Wasser: ca. 600 μS/cm
  • Kein Gefahrgut, kein Gefahrstoff
  • Wassergefährdungsklasse: WGK 1

Produktinformation als PDF

coracon® HE 6 FM: Salzarme, leitwertreduzierte Wärmeträgerflüssigkeit
Umweltfreundliches Wärmeträgermedium mit VE-Wasser als Basis.

​​​​​​​Kenndaten

  • Nitritfrei, phosphatfrei, sekundär aminfrei, boratfrei, zinkfrei, frei von 2-Ehtylhexansäure
  • Korrosionsschutz auf OAT-Basis (Organic Acid Type)
  • Biologisch abbaubar
  • pH-Wert stabilisierende Eigenschaften
  • Keine dispergierenden Eigenschaften
  • Kein Frostschutz
  • Farbe: klar
  • Spezifisches Gewicht: 1,0 g/ml (DIN 51757)
  • pH-Wert: ca. 8,5 +/- 0,3 (ASTM-D 1287)
  • Elektr. Leitfähigkeit: ca. 65 μS/cm +/- 10 μS/cm
  • Flammpunkt (°C): > 100 (ASTM-D 51758)
  • Kein Gefahrgut (Wassergefährdungsklasse 0)
  • Kein Gefahrstoff

Produktinformation als PDF

coracon® VE 9: Heizungsschutzkonzentrat für salzarme Fahrweise
Umweltfreundliches molybdänfreies Heizungsschutzkonzentrat zur Korrosionsvermeidung und pH-Wert Stabilisierung.

​​​​​​​Kenndaten

  • Nitritfrei, phosphatfrei, sekundär aminfrei, boratfrei, zinkfrei, molybdänfrei, frei von 2-Ethylhexansäure
  • Korrosionsschutz auf OAT-Basis (Organic Acid Type)
  • Biologisch abbaubar
  • pH-Wert stabilisierende Eigenschaften
  • Keine dispergierenden Eigenschaften
  • Farbe: klar, hellgelb
  • Spezifisches Gewicht: 1,039 ± 0,004 g/ml (DIN 51757)
  • pH-Wert: 8,60 ± 0,2 (ASTM-D 1287) (bei 0,5%-iger Einsatzkonzentration)
  • Elektr. Leitfähigkeit: ca. 65 μS/cm (*) (bei 0,5%-iger Einsatzkonzentration)
  • Kein Gefahrgut, kein Gefahrstoff
  • Wassergefährdungsklasse: WGK 1

Produktinformation als PDF

coracon® HF 6: Heizungsfrostschutz
Umweltfreundliches Wärmeübertragungs-und Frostschutzmittel für Wasserheizungssysteme

​​​​​​​Kenndaten

  • Nitritfrei, phosphatfrei, sekundär aminfrei, boratfrei, silikatfrei, frei von 2-Ethylhexansäure
  • Korrosionsschutz auf OAT-Basis (Organic Acid Type)
  • Biologisch abbaubar
  • Farbe:klar, leicht gelblich
  • Frostschutzbasis: 1.2-Propandiol
  • Spezifisches Gewicht: 1,05 g/ml (DIN 51757)
  • pH-Wert (1:1 mit neutr. Wasser): 7,5 -8,5 (ASTM-D 1287)
  • Wärmeleitfähigkeit (bei 20 °C): 0,22 W/m*K
  • Siedepunkt (°C):> 138 (ASTM-D 1120)
  • Flammpunkt (°C): > 100 (ASTM-D 51758)
  • Kein Gefahrgut –Wassergefährdungsklasse 1

Produktinformation als PDF

coracon® CLEAN: Heizungssystem-Reiniger
Mobilisierung und Dispergierung loser Bestandteile im Heizungssystem als vorbereitende Maßnahme für die nachhaltige Reinigung des Gesamtsystems.

​​​​​​​Kenndaten

  • Nitritfrei, phosphatfrei, sekundär aminfrei, boratfrei, zinkfrei
  • Biologisch abbaubar
  • Stark dispergierende Eigenschaften
  • Dosierung: > 0,2 Vol. % - 0,4 Vol. %
  • Temperaturfest: bis zu 150 °C
  • Farbe: klar, ockerfarben
  • Spezifisches Gewicht: 1,147 ± 0,015 g/ml (DIN 51757)
  • pH-Wert: 9,8 ± 0,3 (ASTM-D 1287)
  • Flammpunkt (°C): > 100 (ASTM-D 51758)
  • Kein Gefahrgut, kein Gefahrstoff
  • •Wassergefährdungsklasse 1

Produktinformation als PDF

coracon® PH 9: pH-Wert Regulator
Umweltfreundliche und biologisch abbaubare Flüssigkeit zur Absenkung des pH-Wertes von Warmwasserheizungsanlagen, die mit coracon® VE 9 oder coracon® HE 6 inhibiert sind.

​​​​​​​Kenndaten

  • Nitritfrei, phosphatfrei, sekundär aminfrei, boratfrei, zinkfrei, molybdänfrei, frei von 2-Ethylhexansäure
  • Produktbasis OAT-Technologie (Organic Acid Type)
  • Biologisch abbaubar
  • pH-Wert senkende Eigenschaften
  • Keine dispergierendne Eigenschaften
  • Farbe: klar, gelblich
  • Spezifisches Gewicht: 1,00 g/ml (DIN 51757)
  • pH-Wert: 3,0 ± 0,1 (ASTM-D 1287) (bei 0,5%-iger Einsatzkonzentration)
  • Kein Gefahrgut, kein Gefahrstoff
  • •Wassergefährdungsklasse: NWG (nicht wassergefährdend)

Produktinformation als PDF

coracon® HEIWA: Heizungswasseranalyse
Fundierte, labortechnische Analyse des Heizungswassers mit detailliertem Analysebericht und Handlungsempfehlungen.

Parameter Frischwasser

  • pH-Wert
  • Gesamthärte
  • Karbonathärte
  • Elektrische Leitfähigkeit
  • Eisen
  • Kupfer
  • Aluminium
  • Molybdän

Produktinformation als PDF

Parameter Heizungswasser

  • pH-Wert
  • Gesamthärte
  • Karbonathärte
  • Elektrische Leitfähigkeit

Produktinformation als PDF

Anlagentechnik

 

coracon® SLIMY 8: Mobiles Filtrierungssystem für Kühl- und Heizkreisläufe
Zur Filtrierung von Schmutz und Schlamm während des laufenden Betriebs ohne Entleerung des Kreislaufwassers.

Kenndaten

Elektrik

  • Elektrischer Anschlusswert: 220 V –250 V 50 Hz
  • Motorleistung:0,36 kW
  • Motordrehzahl:2900 1/min
  • Schutzart: IP 54

Filtrierung

  • Filter-Durchfluss maximal: 8 m³/h
  • Filterfeinheit: wahlweise 1μm, 15μm, 40 μm
  • Filterfläche: 1,7 m²
  • Max. Betriebsdruck:6 bar

Anschlüsse

  • Eintritt: Kugelhahn 1“
  • Austritt: Kugelhahn 1“

Produktinformation als PDF

coracon® SALTY 7: Mobile Enthärtung und Entsalzung
Erzeugung von Weichwasser bzw. vollentsalztem Wasser vom vorhandenen Trinkwassersystem zur Befüllung von Heizungsanlagen.

Kenndaten

  • Min. Fließdruck 2 bar
  • Max. Systemdruck 8 bar
  • Max. Wassertemperatur 60°C
  • Max. Umgebungstemperatur 40°C
  • Roh- und Weichwasser-Anschluss 3/4“ AG
  • Menge Austauscherharz 25 Liter
  • Max. Austauschleistung 6800 l VE-Wasser (angenommene Rohwasserqualität < 10° dH)

Produktinformation als PDF

coracon® CARE: Reinigung und Sanierung von Wärme- und Kälteanlagen
Effiziente und nachhaltige Sanierung von Heizungsanlagen im laufenden Betrieb

Kenndaten

coracon® KAPU 5: Kanister-Einfüllpumpe
Kompakte elektromagnetisch angetriebene Schwinganker-Kolbenpumpe zum Befüllen von Heizungsanlagen mit Korrosionsschutz-/oder Reinigungsflüssigkeiten.

Kenndaten

  • Stromversorgung: 230V, 50 Hz, 50VA
  • Schutzart IP 64
  • Kabellänge: 3 m
  • Gewicht: 2,3 kg
  • Pumpenabmessung: Durchmesser: 56 mm, Höhe: 220 mm
  • Anschluss Druckseite: ¾“ Überwurfmutter
  • Kanisteranschluss: DIN 61
  • Pumpenleistung: 27 l/h bei 2,5 bar, max. Druck 5 bar

Produktinformation als PDF

coracon® FP 1: Spül- und Befüllsystem
Handliche Einfüllpumpe für das Spülen und Befüllen von Wasser-/Glykolgemischen für Solaranlagen und Heizungssysteme.

Kenndaten

x

Service-Center

Wir helfen Ihnen schnell und kompetent.

Ihr Ansprechpartner: 
Ronald Klukas
Leiter CC Wärmeträgerfluids
Tel. 089 899 369-12
E-Mail: r.klukasaqua-concept-gmbh.eu