Fehler: Datei nicht gefunden!
aqua concept GmbH
Am Kirchenhölzl 13
82166 Gräfelfing bei München

Telefon: 089-899 369-0
info@aqua-concept-gmbh.eu

Heizungswassercheck: Ein genauer Blick in die Blackbox Heizung

Heizungswasser – nicht einfach nur Wasser, gehen Sie auf Nummer sicher

Ältere Fußbodenheizungen sind teilweise diffusionsoffen und lassen Sauerstoff in die Heizungsanlage hinein. Korrosion ist die Folge. Aber auch das Einfüllwasser selbst – oft wird normales Trinkwasser eingefüllt – ist korrosiv oder sehr kalkhaltig, so dass Ablagerungen und Korrosion entstehen. Eine massive Störung der Heizungsanlage, teilweise sogar der Totalausfall, mit hohen Kosten für Energie und Instandsetzung ist die Folge.

Leider ist es sehr schwierig in die Rohrleitungen hineinzuschauen, um sich ein Bild über den Zustand seines Heizsystems zu machen. Das Heizungswasser gibt jedoch Auskunft über den Systemzustand. Daher wird das Wasser labortechnisch untersucht und aufgrund der Ergebnisse ein Analysebericht mit Empfehlungen erstellt.

Wie genau läuft der Heizungswassercheck ab?

Der Kunde erhält per Post ein Päckchen mit 2 leeren Analysebeuteln. In eine der beiden Beutel wird das in die Heizungsanlage eingefüllte Frischwasser eingefüllt, in der Regel ist dies das Trinkwasser. In den zweiten Beutel wird das Heizungswasser gefüllt.

Die beiden Beutel sowie das Päckchen werden mit den beiliegenden Etiketten beschriftet, in den nächsten Briefkasten geworfen und an das angegebene Labor geschickt.

Innerhalb einer Woche wird der Laborbericht verschickt. Die detaillierte Interpretation der Ergebnisse deckt die Schwachstellen auf und liefert Lösungsvorschläge zur Systemoptimierung.



Folgende Parameter werden untersucht:

Im Frischwasser:
  • ph-Wert
  • Gesamthärte
  • Karbonathärte

Im Heizungswasser:

  • ph-Wert
  • Gesamthärte
  • Karbonathärte
  • Elektrische Leitfähigkeit
  • Eisen
  • Kupfer
  • Molybdän
  • Aluminium

Stückliste:

  • 1 x Karton
  • 2 x Kunstsstoffbeutelfür Probe
  • 1 x Bedienungsanleitung
  • 1 x Versandetikett
  • 1 x Auslaufschutz Druckverschlußbeutel

Achtung! In den Versandkosten sind bereits die Rücksende und Verpackungskosten mit inbegriffen


Download Datenblatt Heizungswassercheck


Decken Sie die Korrosionsgefahr bzw. den Umfang womöglich schon stattgefundener Korrosion in Ihrer Heizung auf und machen Sie den Check:

Heizungswassercheck CORACON HEIWA direkt bestellen

oder anrufen unter: 089 / 899 369-0 



Als Spezialist im Bereich Heizungsschutz bieten wir folgende Heizungsschutzsysteme- und flüssigkeiten an:

Ihre Fußbodenheizung ist älter als 5 Jahre? Ältere Kunststoffrohre sind meistens diffusionsoffen, das heißt, es dringt Sauerstoff durch die Leitungen in das Heizungswasser ein – oftmals mit fatalen Folgen mit Korrosion und Verschlammung des Leitungssystems.
Abhilfe schafft hier das CORACON CLEAN, ein Reiniger und Dispergator, sowie das mobile Filtrierungssystem CORACON SLIMY.

Damit es gar nicht erst soweit kommt, empfehlen wir CORACON HE 6 – ein umweltfreundliches Heizungsschutz-Konzentrat, das sich durch einen optimalen Korrosionsschutz aller im System verwendeter Metalle, auch Aluminium, auszeichnet und zudem Schichtbildungen und Ablagerungen wie z.B. Kalk verhindert. Weiterhin verbessert CORACON HE 6 die Wärmeübertragung.

Ihr Wochenenddomizil, Ein- oder Mehrfamilienhaus bleibt im Winter unbewohnt? Die Heizung ausgeschaltet? Dann sollten Sie sich rechtzeitig um einen wirklich zuverlässigen Frostschutz für Heizungsanlagen kümmern. CORACON HF 6 – ein von uns selbst entwickelter Frostschutz für Heizungsanlagen – ist umweltfreundlich und wird entsprechend der gewünschten Schutzwirkung mit Wasser gemischt und dem Heizungssystem zugeführt.

Rufen Sie uns an und lassen Sie sich beraten: 089 / 899 369-0

Heiz- und Umwelttechnik