Fehler: Datei nicht gefunden!
aqua concept GmbH
Am Kirchenhölzl 13
82166 Gräfelfing bei München

Telefon: 089-899 369-0
info@aqua-concept-gmbh.eu
  • ar
  • cn
  • cz
  • es
  • fr
  • hu
  • it
  • jp
  • kr
  • pt
  • ru
  • tr

Wasserenthärtungsanlagen:
Professionelle Wasserenthärtung braucht solide Lösungen

aqua-concept liefert die richtige Wasserenthärtungsanlage

Wasser ist nicht gleich Wasser. In Deutschland unterscheidet sich der Härtegrad je nach Region und zum Teil sogar von Wasserwerk zu Wasserwerk deutlich. Wenn von "hartem" Wasser gesprochen wird, ist damit der Kalkgehalt gemeint oder genauer: der Anteil von Calcium- und Magnesium-Ionen.

Hartes Wasser enthält zu viel Kalk. Das bedeutet, dass Rohrleitungen, Warm- und Heißwasserbereiter sowie alle anderen Geräte, in denen Wasser vorkommt, auf Dauer verkalken. Dadurch wird die Funktionssicherheit gestört, und die Lebensdauer verringert. Dies gilt für Haushaltsgeräte im privaten Sektor genauso wie für gewerbliche und industrielle Anlagen.

Insbesondere hier kann zu hartes Wasser immense Kosten verursachen. Um dem entgegenzusteuern, setzen viele Unternehmen auf eine hauseigene Wasserenthärtungsanlage.



Schäden durch hartes Wasser

Heizstäbe, die verkalkt sind, verursachen einen höheren Energieverbrauch und können im schlimmsten Fall durch brennen. Bei Rohrleitungen verringert sich nach und nach der Durchflussquerschnitt, und es kann zu einer Lochfraßkorrosion kommen. Dies sind nur zwei Beispiele für Schäden, die durch hartes Wasser entstehen.

Wir von aqua-concept haben in unserer mehr als 30-jährigen Firmengeschichte als Installations- und Service-Betrieb für Wasserenthärtungsanlagen schon viele derartige Schäden gesehen. Darunter auch zahlreiche Fälle, die trotz einer Enthärtungsanlage entstanden sind. Häufig handelte es sich dabei um billige und minderwertige Produkte, die den Erwartungen und Anforderungen der Nutzer nicht gerecht wurden.



So funktioniert eine Wasserenthärtungsanlage

Die renommierteste Enthärtungsmethode basiert auf einem Ionenaustausch mittels Spezialharz. Dabei werden - vereinfacht dargestellt - die im Wasser vorhandenen Magnesium- und Calcium-Ionen gegen Natrium-Ionen ausgetauscht.

Eine Enthärtungsanlage besteht meist aus zwei säulenartigen Behältern gleicher Bauart. Wenn die Kapazität einer Säule erschöpft ist, springt die zweite ein und die erste wird regeneriert. Das harte Wasser fließt in der Säule durch ein Steuerventil von oben nach unten, wird dabei durch das Ionenaustauscherharz geführt und steigt anschließend wieder nach oben. Der Kalk verbleibt im Harz, das in regelmäßigen Abständen regeneriert werden muss. Nach diesem Prozess ist das Wasser weich und damit praktisch kalkfrei.



Die aqua-concept Philosophie

Wie schon unser Name deutlich macht, verfolgen wir beim Thema Wasser und Wasseraufbereitung ein klares Konzept. An erster Stelle steht Qualität - sowohl bei unseren Produkten als auch beim Service. Deshalb empfehlen wir unseren Kunden konsequent, ausschließlich auf Markenprodukte zu setzen, um sich langfristig Ärger zu ersparen und kein Geld durch Fehlinvestitionen zu verlieren.

Denn beim Thema Wasserenthärtungsanlage sind billige Lösungen auf Dauer eine Fehlinvestition. Das wissen wir aus unserer langen Erfahrung.



Der aqua-concept Service

Wir beraten Sie ausführlich und kompetent, damit Sie genau die Wasserenthärtungsanlage bekommen, die für den Weichwasserbedarf in Ihrem Betrieb erforderlich ist. Entweder aus unserem gut sortierten Standardlieferprogramm, oder als projektbezogene Sonderausführung mit Leistungen von bis zu 60 m³/h.

Zum aqua-concept Service gehört selbstverständlich auch ein schneller Kundendienst vor Ort zu fairen Preisen. Ganz gleich, ob es um die regelmäßige Wartung, oder eine unvorhergesehene Reparatur geht. Die Kombination aus Markenqualität und Top-Service gewährleistet einen langen Lebenszyklus und höchste Produktionssicherheit Ihrer Enthärtungsanlage.


Das Team von aqua-concept freut sich auf Ihre Anfrage und vereinbart gerne einen persönlichen Gesprächstermin mit Ihnen!

Rufen Sie uns an: 089-899 369-0

Anlagentechnik & Zubehr