Produktneuheit

Neues Kühlmittel für die E-mobility

Die aqua-concept GmbH hat mit dem coracon® LC 28 N F-38 ein neuartiges Spezialkühlmittel für Hochleistungsbatterien mit indirekter Kühlung entwickelt. Es basiert auf einer Monoethylenglykol/Wasser-Mischung. Um den hohen Anforderungen der Indirekttemperierung der Hochspannungsbatterien gerecht zu werden wurde für dieses Produkt ein spezielles Inhibitorpaket neu konzipiert und erstmalig eingesetzt.

Das coracon® LC 28 N F-38  bietet eine Frostsicherheit von -38°C und zeichnet sich durch einen extrem niedrigen elektrischen Leitwert aus. Die beim Lade- und Entladevorgang auftretenden hohen Ströme können Kriechströme im Kühlmittel verursachen, welche zur Wasserelektrolyse und letzten Endes zur Bildung von gefährlichen Wasserstoff führen können.  Die im coracon® LC 28 N F-38  realisierte Leitfähigkeit von ca. 25 µS/cm kann im Gegensatz zu der in Standardkühlmitteln vorhandenden Leitfähigkeiten von bis zu 5000 µS/cm die Kriechströme und die Selbstentladung der Batterien wirkungsvoll verhindern. 

Weitere Informationen zum neuen Produkt

x

Service-Center

Wir helfen Ihnen schnell und kompetent.

Ihr Ansprechpartner: 
Dr. Andreas Detig
Geschäftsführer
Tel. 089 899 369-0
E-Mail: a.detig@aqua-concept-gmbh.eu