Fehler: Datei nicht gefunden!
aqua concept GmbH
Am Kirchenhölzl 13
82166 Gräfelfing bei München

Telefon: 089-899 369-0
info@aqua-concept-gmbh.eu
  • ar
  • cn
  • cz
  • es
  • fr
  • hu
  • it
  • jp
  • kr
  • pt
  • ru
  • tr
Sie befinden sich hier: Startseite > RSS

Was ist ein RSS-Feed?


RSS

Immer auf dem Laufenden bleiben, aktuell und übersichtlich: Mit dem RSS-Angebot von AQUA CONCEPT versäumen Sie in Zukunft keine wichtige Neuigkeit mehr. Sie können unsere Nachrichten-Feeds ganz einfach abonnieren - natürlich kostenlos und in Zukunft auch zu unterschiedlichen Themen, so dass Sie nur die Neuigkeiten erhalten, die auch für Sie relevant sind.


SO FINDEN SIE UNSERE RSS-FEEDS

Aktuell bieten wir RSS-Feeds für die Bereiche "Unternehmen" und "News" an. Weitere Themenbereiche folgen.
Achten Sie hierfür auf den entsprechenden Seiten auf das grüne RSS Zeichen rechts unten – unter Kontakt. Klicken Sie einfach darauf:




Jetzt bietet Ihnen Ihr Browser in der Regel den Feed direkt zum abonnieren an, außerdem eine Hilfe dazu. Sollte das nicht der Fall sein, installieren Sie bitte einen neueren Browser - denn alle aktuellen Browser verstehen RSS.

RSS wird unterstützt von Internet Explorer ab Version 7, Firefox ab Version 2, Safari ab Version 2 und Opera ab Version 5.7. Google Chrome unterstützt RSS-Feeds mit einer Erweiterung (hier klicken...).


UNSERE RSS FEEDS IM ÜBERBLICK

RSS Aqua Concept – Neuigkeiten:
Bleiben Sie immer auf dem Laufenden zu aktuellen Neuigkeiten und Entwicklungen rund um das Thema Wasseraufbereitung und Aqua Concept.



SO FUNKTIONIERT RSS

01Was ist ein RSS-Feed?

Ein RSS-Feed ist ein Nachrichten-Direktkanal von AQUA CONCEPT zu Ihnen. Immer wenn wir z.B. einen News-Artikel veröffentlichen, eine neue Stelle ausschreiben oder nennenswerte Neuigkeiten zu unserem Unternehmen auf unserer Webseite online stellen, wird eine Meldung über diesen Kanal losgeschickt - mit Hilfe praktischer Hilfsprogramme oder Internet-Seiten werden Sie darüber informiert. Stellen Sie sich einfach eine Art digitales Abo vor. Mehr zu RSS allgemein.

02Wie kann ich einen RSS-Feed lesen?

Über viele Internet-Browser und Mail-Programme können Sie auch Ihre RSS-Feeds verwalten und anzeigen lassen. Sie müssen dafür nur in diesen Programmen die Feeds abonnieren - alles läuft über ein einziges Programm: Das ist der Mehrwert dieser Variante.

Bei Internet-Portale wie Google, Yahoo und NetVibes können Sie personalisierte Internet-Startseiten einrichten, auf denen Sie Ihre favorisierten RSS-Feeds bündeln. Diese Startseiten stehen Ihnen auf jedem beliebigen Rechner zur Verfügung – vorausgesetzt Sie können sich dort bei diesen Portalen anmelden.

Wenn Sie Ihre RSS-Feeds unabhängig von Ihrem Internet-Browser lesen möchten, benötigen Sie einen eigenständigen RSS-Reader oder Widgets für Windows oder Mac. Im Internet finden Sie zahlreiche solcher Programme. Somit bleiben Sie unabhängig von Ihrem Browser immer auf dem Laufenden.

03Wie bekomme ich RSS in meinen Browser, mein Mail-Programm?

Prüfen Sie, ob Ihr Internet-Browser RSS-fähig ist. In seiner Hilfe-Funktion sollten Sie alle wesentlichen Schritte aufgezeigt bekommen. Mittlerweile sind RSS-Reader in allen Standardbrowsern integriert:
  • Internet Explorer für Windows-Computer - erst ab Version 7
  • Safari
  • Opera
  • Mozilla Firefox
In den meisten Browsern kann man RSS-Feeds ganz einfach zu den Lesezeichen oder Favoriten hinzufügen - aufgeklappt stehen dort die aktuellen Neuigkeiten.

RSS-Feeds können Sie jedoch auch über Ihr Mail-Programm lesen. Viele enthalten eine entsprechende RSS Funktion, die Sie mittels Hilfe-Funktion einrichten können - folgende gängige Mail-Programme sind RSS-tauglich:
  • Microsoft Outlook für Windows-Computer - erst ab Version 2007
  • Mozilla Thunderbird
  • Opera
In der Regel werden Sie in Ihrem Browser gefragt, womit Sie den Feed abonnieren möchten, also z.B. Lesezeichen, Email-Programm, Google, Yahoo etc.

04Wie verwalte ich RSS auf Google und anderen Plattformen?

Viele Internet-Portale bieten Ihnen die Option, eine persönliche Liste Ihrer favorisierten RSS-Feeds anzulegen, zu speichern und dann von jedem beliebigen Computer aus online abzurufen.

Was Sie dafür benötigen, ist eine Anmeldung (Konto) bei einem entsprechenden Internet-Portal, z. B.:
Dort bekommen Sie erklärt, wie Sie sich schnell und unkompliziert ein Konto zum RSS-Abonnieren einrichten können.

05Gibt es eigenständige RSS-Programme?

Sie können Ihre RSS-Feeds auch vollkommen unabhängig von Browsern oder Email-Programmeb verfolgen. Das Angebot ist riesig, zu den weit verbreiteten sogenannten RSS-Readern gehören:
Das ist nur ein Bruchteil des Angebots. Verschiedene Seiten geben Ihnen einen Überblick, welche RSS-Reader gerade aktuell und auf dem neuesten Stand der Technik sind - z. B. beim RSS-Überblick von Google und dem Überblick bei RSS-Verzeichnis.de.