Wir machen Ihr perfektes Wasser.
Wir machen Ihr perfektes Wasser.
Industriewasser

Anlagentechnik für die industrielle Wasseraufbereitung
Sicherer Betrieb. Einfache Bedienung. Optimale Wirtschaftlichkeit.

Unsere innovative Anlagentechnik garantiert einen sicheren Betrieb Ihrer wasserführenden Systeme. Ob Enthärtungsanlagen, Umkehrosmoseanlagen, Dosier- oder Filtertechnik. Ob als Einzelgerät oder als individuelles Konzept für Ihr Gesamtsystem. Unsere Technik ist leicht und bequem zu bedienen, kann individuell an sämtliche Schnittstellen angebunden werden und dokumentiert alle Vorgänge elektronisch. Wir garantieren Ihnen so ein Höchstmaß an Nutzen, Umweltverträglichkeit und Wirtschaftlichkeit.

Unsere Anlagentechnik im Überblick

  • Absalzautomaten
  • Dosierpumpen
  • Filter
  • Wasserenthärtungsanlagen (Doppel- und Einzel-Enthärtungsanlagen)
  • Umkehrosmoseanlagen
  • Komplett-Lösungen

Kontaktieren Sie uns. Wir helfen Ihnen gerne!

Wasserenthärtungsanlagen
Professioneller Schutz für alle Leitungen

In Deutschland ist der Härtegrad des Wassers regional sehr unterschiedlich. Wenn wir von hartem Wasser sprechen, meinen wir kalkhaltiges Wasser mit einem hohen Anteil an Calcium- und Magnesium-Ionen. Die Folgen von hartem Wasser kennt jeder: Rohrleitungen, Warm- und Heißwasserbereiter sowie alle anderen wasserführenden Geräte und Anlagen verkalken mit der Zeit. Die Funktionssicherheit ist gestört, der Energieverbrauch steigt und die Lebensdauer verringert sich. Dies gilt für Haushalts-geräte im privaten Sektor genauso wie für große gewerbliche und industrielle Anlagen. Die verursachten Kosten können immens sein. Daher sind insbesondere im industriellen Sektor professionelle Wasserenthärtungsanlagen absolute Pflicht.
 

So funktioniert eine Wasserenthärtungsanlage
Die gängige Enthärtungsmethode basiert auf einem Ionenaustausch mittels Spezialharz. Dabei werden die im Wasser vorhandenen Magne-sium- und Calcium-Ionen gegen Natrium-Ionen ausgetauscht. Eine Enthärtungsanlage besteht meist aus zwei säulenartigen Behältern gleicher Bauart. Wenn die Kapazität einer Säule erschöpft ist, springt die zweite ein und die erste wird regeneriert. Das harte Wasser fließt in der Säule durch ein Steuerventil von oben nach unten, wird dabei durch das Ionenaustauscherharz geführt und steigt anschließend wieder nach oben. Der Kalk verbleibt im Harz, das in regelmäßigen Abständen regeneriert werden muss. Das Wasser ist praktisch kalkfrei und weich.
 

Der aqua-concept Service
Wir beraten Sie ausführlich und kompetent, damit Sie genau die Wasserenthärtungsanlage bekommen, die für den Weichwasserbedarf in Ihrer Anlage erforderlich ist. Dazu gehört selbstverständlich auch ein schneller Kundendienst vor Ort zu fairen Preisen. Ganz gleich, ob es um die regelmäßige Wartung, oder eine unvorhergesehene Reparatur geht. Die Kombination aus Markenqualität und Top-Service gewährleistet einen langen Lebenszyklus und höchste Produktionssicherheit Ihrer Enthärtungsanlage.

Sie haben Fragen zur Wasserenthärtung? Melden Sie sich bei uns!

x

Service-Center

Wir helfen Ihnen schnell und kompetent.

Ihre Ansprechpartnerin:
Dr. Bianca Spindler
Leiterin CC Industriewasser
Tel. 089 899 369-0
E-Mail: b.spindleraqua-concept-gmbh.eu